Sonntag, 13. November 2011

Wir sind wieder da

...waren auch eigentlich gar nicht weg, aber parallel zum BinchenHaus, rufen nun auch die Märkte im LICHTWICHTELReich :-)

Dieses Wochenende hatten wir (ICH) eigentlich gar keine Lust zum BinchenHaus zu fahren. Ich weiss auch ehrlich nicht warum, denn ich bin eigentlich gerne dort....?!?! Nun ja, egal, wir müssen ja auf jeden Fall mach nach dem Rechten sehen... also, nichts wie hin! Der Putz war noch an den Wänden und die Farbe vom vorletzen Wochenende auch... puhhhhhhhh Glück gehabt ;-)


Im Baumarkt unseres Vertrauens (na jaaaaa...ist wie in der Werbung, wenn man einen Ansprechpartner sucht, sind sie alle weg...tstststs) haben wir uns einen Teppichablöserüttler (oder so ähnlich) ausgeliehen, in der Hoffnung das Wundergerät befreit uns von dem Kram auf den Fussböden.... aber weit gefehlt..... erst haben wir uns blau geärgert, weil es mindestens 20 mal die Sicherung rausgehauen hat (hängt immer noch alles an EINEM Stromkreislauf) und dann hat das auch nicht wirklich geklappt. Die haben den schönen Holzfussboden mit einer Ausgleichsmasse voll geschmiert, damit die Dielenbretter sich nicht durch den Linoleum durch drücken. Alles was nun übrig ist, ist die Ausgleichsmasse mit den Kokosfasern vom Linoleum. Wenn einer von euch noch einen Tip hat, so sind wir wirklich sehr dankbar! Ich hätte so gerne den alten Boden hervorgekitzelt!!!

Das Bild sieht besser aus, als es in Wirklichkeit aussieht. Die Maschine haben wir wieder erfloglos abgegeben....


Rainer hat sich an Berge von Laub zu schaffen gemacht! Meine Güte..... was für eine Schinderei!


Und da wir ja noch irgendein Erfolgserlebnis brauchten, haben wir mal ausprobiert, wie unsere neue Couch  aussehen soll. Die wollen wir komplett selbst bauen... aus Einwegpaletten. Die haben die idealen Maße für unser Vorhaben....  Keine Sorge, wird noch schöner! Am liebsten wollte ich unseren schönen Fussboden aufdecken, doch ich durfte nicht :-( menno..... aber wo er recht hat, hat er recht.....


Das ist eines der Bilder, die ich auf meinem Markt in Bad Bergzabern, einem Mädechen abgekauft habe. Sie hat das erste Mal einen Stand mit gefilztem und ihren Bilder gemacht.


Dann hatten wir noch Besuch, von Herrn und Frau Brathähnchen.....



Und schon ein bisschen SchnickSchnack....



Herzlichst

Nicole

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

Hallo Nicole, schön zu sehen und zu lesen wie es so euch geht und mit dem Haus...
ich wünsche dir eine schöne Zeit bis Weihnachten!

Lieben Gruss Elke

Penumbra hat gesagt…

Oh, herzlichen Glückwunsch zur Spachtelmasse auf dem Holzboden. So etwas hatte ich auf meiner Holztreppe. War ganz schön mühselig, den Sch.....ß abzukratzen. Aber es hat sich gelohnt. Meine Treppe erstrahlt in alter Frische in Fichte und Buche. Euch viel Geduld, bei der Pfriemelei.
LG Christina