Samstag, 19. Februar 2011

Küche

Hallo ihr Lieben in der Bloggerwelt,

ich hab euch ja versprochen, nicht nur die schönen Seiten vom TanteBinchen zu präsentieren, sondern auch die nackte Wahrheit :-)
Also, los gehts.
Das hier soll mal unsere Küche geben. 



Unser Tagesprojekt war es diesen Linoleum von den Holzdielen "zu reißen" . Haben die doch glatt früher auf die schönen Dielen einen dünnen Estrich draufgestrichen und den Linoleum reingelegt. Das ist vielleicht eine Sauerei. Die schönen Fliesen waren leider auch nicht mehr zu gebrauchen, sie lagen recht lose auf dem Betonfundament....also auch raus (fast).
An dem Linoleum haben wir zu zweit gezogen und gezogen... der ist ja wirklich so schwer und so fest.... stöööhhhn..... mit vereinten Kräften ging es dann, aber wir hatten danach keine Kraft mehr in den Fingern.
Aber, geschafft. Der Boden ist draußen. Nur der doofe Estrich klebt noch fast vollflächig auf den Dielen. Mal sehen, ob wir das abbekommen.... heute hat uns auf jeden Fall erst mal die Lust verlassen.

Jetzt sind wir am Überlegen, wie das mal weitergehen soll mit dem Boden.... eigentlich möchte ich ja alle Dielenböden erhalten......mal angenommen, wir bekommen ihn soweit, dass wir ihn abschleifen können....
Was machen wir dann mit dem Betonfundament? Das müssten wir ja schon wieder fliesen, zumal ich wieder eine gemauerte Küche haben möchte, so wie in meine jetzige Küche. Und die muss auf jeden Fall stabil stehen. Flies ich also das Fundament und schleif den Holzboden ab, dann hab ich einen Höhenunterschied im Boden...... grübel grübel..... wir werden sehen, wie wir uns entscheiden.....
Erstmal weiter in den anderen Zimmern....

Sei alle lieb gegrüßt
Nicole

Kommentare:

ingelore hat gesagt…

Hallo meine Liebe,
da ward ihr ja richtig fleissig!!!!!
Bin schon ganz gespannt !!!!
lg ingelore

Anke hat gesagt…

Huhu, habt ihr was Neues gefunden? bin ja gar nicht mehr auf dem Laufenden. Da bin ich gespannt, was dir so wieder an Kreativem einfällt :)
S'Anke grüßt dich ganz herzlich